Fachkonferenz Mathematik

Die bereits traditionelle «Fachkonferenz Mathematik» dient dem Erfahrungsaustausch und der Kontaktpflege zwischen der Hochschule für Technik und den Berufsmaturitätsschulen, bzw. entsprechenden Schulen im Einzugsgebiet der FHNW. Es ist uns ein grosses Anliegen, die Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen BMS und FH aus beiden Perspektiven zu reflektieren, damit wir die Studierenden gemeinsam optimal bei ihrem Studieneintritt begleiten können. Dieser regelmässige Interessenabgleich von BMS und FH erhöht auf beiden Seiten die Attraktivität dank besserer Erfolgschancen, eine reine win-win Situation!


2017: Samstag, 28. Oktober

Unsere diesjährige Tagung dreht sich um das Thema «Digitalisierung im Mathematikunterricht». Leistungsstarke Mathematikumgebungen sind heute nicht nur über traditionelle PCs oder Laptops zugänglich, sondern auch via Smartphone oder Tablet. Wir wollen aufzeigen, wie diese im Alltag omnipräsenten Hilfsmittel nutzbringend in den Mathematikunterricht integriert werden können. Nebst der Präsemtation von Möglichkeiten auf der Hardware-Seite wollen wir uns auch Gedanken zum Einsatz von Software machen. Mathematikumgebungen wie Octave, Matlab oder die Programmierumgebung Python und deren Derivate verwischen die strikte Trennung von Anwender und Entwickler. Hier bietet sich eine interessnate Gelegenheit zur Einführung in algorithmisches Denken. Eine Grundkompetenz in diesem Bereich erweist sich mehr und mehr als unerlässlich, um das Potenzial unserer heutigen Hilfsmittel optimal  ausschöpfen zu können.

Daneben bietet sich wie immer Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über die eigene Region hinaus.

Das detaillierte Programm erscheint hier im Verlauf des Sommers. Für die Tagung wird keine Teilnahmegebühr erhoben.


2016: Samstag, 29. Oktober

Dem Thema «Datenanalyse», welches im Rahmenlehrplan BM2012 neu eingeführt wurde, widmete sich unsere Tagung erstmals 2011. Ging es damals um grundsätzliche Erwägungen, was unter Datenanalyse im Rahmen der BM-Mathematik sinnvollerweise zu verstehen ist, wollten wir uns 2016 von einer praktischen Seite der Frage nach dem wie annähern. Dabei rückten wir den Einsatz der an BM-Schulen weit verbreiteten Ti-Nspire Rechner ins Zentrum. Mit Beat Eicke (Pythagoras Lehrmittel) und Michael Roser (T³ Schweiz) standen uns zwei kompetente und erfahrene Referenten zur Seite. In Workshops erhielten die Teilnehmenden Gelegenheit, den Umgang mit Daten von der Erfassung bis zur Interpretation didaktisch geschickt für den Unterricht aufzubereiten.

 

2015: Samstag, 25. April

Der Rahmenlehrplan BM2012 fordert unter Anderem auch regional gemeinsame Prüfungen. Entsprechende Schullehrpläne werden aktuell in den Regionen ausgearbeitet. Die Fachkonferenz hattte zum Ziel, ein Forum zu bieten, wo verschiedene Ansätze und Erfahrungen unter den beteiligten BM-Lehrpersonen ausgetauscht werden konnten. Referate von Marcello Robbiani und Isidor Huber bildeten den Rahmen zum Thema. In Workshops hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, an der Konkretisierung gemeinsamer Prüfungen zu arbeiten und den Erfahrungsaustausch über die Region hinaus zu pflegen.

 

2013: Samstag, 26. Oktober

Der neue Rahmenlehrplan BM2012 führt den Einsatz von Computer Algebra Systemen im BM-Unterricht ein. An der diesjährigen Fachkonferenz gaben Michael Roser und Benno Frei, zwei erfahrene Intruktoren von «Teachers Teaching with Technology» (T³ Schweiz), Anleitungen und Tipps, wie solche Hilfsmittel wirkungsvoll im Unterricht eingesetzt werden können. Den Hauptteil der Tagung bildete die konkrete Arbeit mit CAS-Geräten in Workshops.

  • Flyer mit Programm
  • Benno Frei: CAS im BM-Unterricht, eine Herausforderung für die Lehrpersonen
  • Michael Roser: Das Konzept der TI-Nspire Technologie mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

 

2012: Samstag, 27. Oktober

  • Flyer mit Programm
  • Beat Jaggi: Teaching is: Giving opportunities to the students to discover things by themselves
  • Louis-Sepp Willimann: Blended Math Teaching — Erfahrungen mit der Realisierung eines Werkzeugs und dessen Einsatz im Unterricht

 

2011: Samstag, 29. Oktober

 

2010: Samstag, 30. Oktober

 

2009: Samstag, 24. Oktober

 

2008: Samstag, 25. Oktober

 

2007: Samstag, 27. Oktober